Warum Tankreinigung? 

Die Heizungsanlage ist das Herzstück jeder Immobilie. Während die fachgerechte Wartung der Heizung selbstverständlich ist, wird der Öltank oft vergessen. Heizöl unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Während einer Bevorratung können sich ölunlösliche Anteile bilden, die sich zusätzlich zum Kondenswasser am Tankboden ablagern.  

Die Entstehung der "Heizölalterung" wird unabhängig von der Lagerdauer durch Faktoren wie: Wärme, Lichteinfall, Sauerstoffkontakt, Mikroorganismen, etc. begünstigt. Ablagerungen und Korrosionen können zum Ausfall Ihrer Heizungsanlage führen.  

Wann sollte ein Tank gereinigt werden?

Die Notwendigkeit einer Tankreinigung richtet sich immer nach dem aktuellen Zustand der Tankanlage. Ein fester Zeitintervall ist hierbei also nicht maßgeblich. Als Richtwert gilt jedoch alle 5 bis 7 Jahre für Stahltanks und alle 5 bis 10 Jahre für Kunststofftanks.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob oder wann eine Tankreinigung erforderlich ist, dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!   

Heizöltanks und Umweltschutz
TÜV.pdf [ 1.7 MB ]